Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Newsletter

Beruf Schneesportlehrer/IN

Der/Die Schneesportlehrer/in ist in den Bergen zuhause. Er/Sie weiss, wie man sich in den Bergen bewegt und kennt die lokalen Begebenheiten, Bräuche und die örtliche Geografie.

Schneesportlehrer/in wird man, wenn man eine eidgenössisch diplomierte Berufsausbildung erfolgreich abschliesst. Diese Ausbildung stellt neben den Anforderungen an das technische Können auch hohe Ansprüche an die Sozial-, Sprach- und Selbstkompetenz. Nur wer all diese Eigenschaften mitbringt, kann sich gut um unsere so vielfältigen und spannenden Gäste kümmern.

Anforderungen

Aufgabe

Als Schneesportlehrer/in unterrichtest Du Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das Niveau jedes Gastes ist unterschiedlich, seine Betreuung individuell. Die Aufgabe ist die Gestaltung eines lernwirksamen Einzel- und Gruppenunterrichts für Einsteiger, Fortgeschrittene und Könner.

Anforderung

Die Fähigkeiten des/der Schneesportlehrers/in basieren auf einer fundierten Berufsausbildung, mit spezifisch erworbenen, theoretischen und praxisbezogenen Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen sowie seiner Berufserfahrung.

Der/die Schneesportlehrer/in kann in einer Schneesportschule unterrichten und zur Gästebetreuung eingesetzt werden. Er/Sie kann selbständig Unterricht und bewilligte Touren (Varianten) planen, gestalten, durchführen und vermarkten. 

 

Der/Die Schneesportlehrer/in...

  • beherrscht die technischen Formen bis zur Stufe Könner und kann sie unter erschwerten Bedingungen funktionell fahren;
  • beherrscht die lehr- und lernrelevanten Faktoren für Unterricht und Training und kann sie in Theorie und Praxis anwenden;
  • beherrscht die für den Unterricht relevanten Aspekte der Sicherheit und kann entsprechende Massnahmen ableiten;
  • kann die Wettervorhersage und das Lawinenbulletin richtig interpretieren und entsprechende Entscheidungen treffen;
  • kennt die wichtigsten ökologischen Zusammenhänge Tourismus-Natur;
  • kennt die Rechte und Pflichten eines kommerziellen Gästeführers;
  • ist fähig, die wichtigsten geschichtlichen, kulturellen und geographischen Sonderheiten der Schweiz zu vermitteln;
  • kann die wichtigsten Regeln der Kommunikation anwenden;

Ausbildung

Gibt es etwas Schöneres als auf Skis, dem Snowboard oder den Telemarkskis verschneite Hänge hinunterzufahren, in die Luft abzuheben oder auf schmalen Latten durch weisse Wälder zu gleiten? Willst Du aus einer der schönsten Nebenbeschäftigungen dieser Welt deinen Beruf machen? Hier bist Du richtig!

KinderSkilehrer/in

Du liebst es, mit Kindern zu arbeiten und möchtest sie spielerisch in die Faszination des Schneesports einführen. Im «Swiss Snow Kids Village» zeigst Du den künftigen Skicracks auf spielerische Art und Weise, wie man sich auf Skis bewegt, gleitet kurvt und bremst.

Skilehrer/in

Deine Tätigkeit umfasst das Unterrichten von Kinder und Erwachsene in allen Bereichen. Du bewegst Dich mit Gäste im Kinderland sowie auf- und neben der Piste. Zudem unterrichtest Du alle Altersgruppen im Carven, Kurzschwingen, in der Buckelpiste, beim Freestylen und Freeriden

Snowboardlehrer/in

Zu deinen Gästen gehören vor allem Jugendliche und Erwachsene, die Du im Übungsgelände sicher an die ersten Turns heranführst. Dein Arbeitsplatz erstreckt sich von normalen Pisten, über den Snowpark mit Kicker, Rails und Pipe bis hin zu unberührten Pulverschneehängen.

Ausbildungsstruktur

Die SWISS SNOWSPORTS ASSOCIATION, die Trägerschaft der Berufsausbildung zum "Schneesportlehrer/in mit eidg. Fachausweis". Sie bietet alle relevanten Ausbildungskurse an, die Du als zukünftiger Schneesportlehrer/in brauchst.

 

 

Bei der Verwirklichung deines Hobbys zum Beruf wünschen wir Dir jetzt schon viel Freude und Erfüllung. Wir freuen uns, Dich bald in unserem Team begrüssen zu dürfen!

Nächste Anlässe

Timeline Photos Morgen findet das Seefest am Lai Barnagn statt. Unser Pinocchio Club fordert die Kinder mit einen Parcour und einige Mitglieder unseres Demo-Teams tauschen den Schnee mit Sand. Sie versuchen mit Beachvolleyball. Für Unterhaltung ist gesorgt. Kommt doch vorbei!
#savognin_bivio_albula #seefest ...
Am nächsten Wochenende geht die Skisaison auch am Kinderskiparadies la Nars los...! Wir sehen uns am kleinen Berg..! #skiwithus https://t.co/xWLkDNDVB8

Load More

©2017 schneesportschule savognin    |   impressum    |   datenschutz    |   agb    |   Unternehmen